Berichte

Verhalten des Landrates

WIR NEHMEN STELLUNG ZUM ANTRAG DER AFD: VERHALTEN DES LANDRATES IN DER KT-SITZUNG VOM 9.12. 2019, KREISTAG 29.6.20, A-1/2020

Der gestellte Antrag auf eine Missbilligung entbehrt jeder Grundlage.

Redebeitrag von Christiane Koch-Rein, FWG - Kreistagsabgeordnete:

Vorhin war doch ein Antrag von Ihnen (AFD), der war gar nicht so dumm (es ging um den Kreisverkehr am Atuobahnsnschluss Herborn-Süd). Darauf sollten Sie sich konzentrieren.

Eine emotionale, situative Unmutsbemerkung, die dem Landrat verziehen sei,der im Übrigen in der Gesetzeslage ebenso bewandert ist, wie dies die AFD Fraktion für sich in Anspruch nimmt.

Der gestellte Antrag auf eine Missbilligung entbehrt jeder Grundlage.

Er ist lächerlich.

Nehmen Sie sich Zeit für sinnvolle Anträge.

Demokratie braucht Zeit!

Sie verschwenden Zeit!

WNZ Artikel, 3. Juli 2020, "Sie verschwenden unsere Zeit"